• Bade
  • Frauen
  • Lingerie
  • Mode
  • Sport
Trends des Sommers

Mit diesen Trends lockt der Sommer

Sand im Haar und Meeresrauschen im Ohr – wir lieben den Tag am Wasser!
Ob exotisch am Strand, aktiv am See oder entspannt am Pool, für schönste Sonnenstunden ist stilsichere Bademode ein Muss. Die Auswahl ist groß und jedes Jahr strahlen die Bikinis, Badeanzüge und Co. in neuen Farben.

In unserem May Sport in Waldshut und Laufenburg, May Lingerie in Waldshut und May Mode in Bad Säckingen finden Sie eine große Auswahl der aktuellen Kollektionen für Frauen, Männer und Kinder.

Diese Saison ist Bademode mutiger denn je:
Cut-outs, asymmetrische Schnitte und auffällige Akzente sind echte Eyecatcher. Doch nicht nur beim Anblick der neuesten Designs sollte das Herz höherschlagen: Damit Sie sich im Freien rundum wohlfühlen, ist somit auch eine perfekte Passform entscheidend.

Ob elegant, verspielt oder sportlich – mittlerweile gibt es verschiedenste Styles in den schönsten Farben. Damit Sie bei all den Möglichkeiten nicht den Durchblick durch die Sonnenbrille verlieren, haben wir Ihnen die angesagtesten Trends zusammengestellt. Sind Sie bereit für pures Summer-Feeling?

Bikinis: Klein, aber oho
Bikinis haben sich vom gewagten Eyecatcher zum Dauerbrenner der Bademode entwickelt. Nahezu jede Frau besitzt einen der femininen Zweiteiler, die auch in puncto Komfort einiges zu bieten haben: Mit der richtigen Unterstützung setzen sie selbst große Cups elegant in Szene.

  • Push-up Bikinis zaubern auch Frauen mit kleiner Brust ein atemberaubendes Dekolletee. Die gepolsterten Körbchen heben die Körbchen sanft an und formen sie. Mit zusätzlichen Akzenten wie Raffungen, Stickereien oder Verzierungen wird die Bademode zum Highlight.
  • Die gerade geschnittenen Balconette- und Bandeau-Bikinis sind bei jeder Cupgröße zu empfehlen – wichtig ist dabei nur, wie viel Support sie bieten. Denn bei fülligeren Damen sollten Unterbrustband und breite Träger nicht fehlen. Die sexy trägerfreie Variante ist vor allem bei zierlichen Frauen beliebt, denn hier muss der Bikini nicht allzu viel Halt bieten. Streifenfreies Bräunen, wie Sie es mögen!
  • Bügel-Bikinis sind der Klassiker und geben aktiven Beach-Girls genau den Halt, den sie brauchen. Gerade beim sportlichen Look ist diese Form begehrt. Mit femininer Raffung und verspieltem Blumenprint bekommt aber auch der Bügel-BH ein zartes Update.

Badeanzüge: In einem Teil zum schönsten Style
Das modische Comeback des schicken Einteilers ist so kraftvoll wie die Sommersonne. Fashion-Magazine und Stars feiern den Badeanzug – und so wird er auch bei uns immer beliebter! Das freut besonders Frauen, die sich im Bikini nicht richtig angezogen fühlen. Aber auch Liebhaberinnen des knappen Zweiteilers entdecken Badeanzüge ganz neu! Der Vorteil: Im Badeanzug können Sie nicht nur die Brust, sondern auch Bauch, Taille und Hüfte effektvoll in Szene setzen. Von modellierenden Shaping-Einsätzen bis zu auffälligen Akzenten können Sie so Ihren Körper genau da akzentuieren, wo Sie es wollen. Mit mutigen Designs, Schnürungen oder Cut-outs sind Badeanzüge heute echte Hingucker.

Tankinis: Der Zweiteiler mit extra Komfort
Bikini oder Badeanzug – Sie können sich nicht entscheiden? Mit modischen Tankinis müssen Sie das auch nicht. Die Zweiteiler haben eine bedeckte Bauchpartie wie der Badeanzug, sind zugleich ebenso aufregend wie der Bikini. Zudem ist der Tankini das einzige Modell, welches auch in weiteren, Figur umspielenderen Schnitten verfügbar ist: Oversize-Tankinisfallen lässig um den Oberkörper und kaschieren damit auch kleine Polster an Bauch und Hüfte. Wohlfühlen im sonnigen Look – so kann der Strandtag kommen!

Zuverlässiger Halt für große Cups
Moderne Bademode für große Cups punktet mit komfortablem Halt. So bieten beispielsweise ein Unterbrustband, eingearbeitete Bügel und eine gepolsterte Seitenpartie zuverlässige Unterstützung. Bequeme, breite Träger sind ein Muss bei großer Oberweite, denn dünne Riemen schneiden schnell ein – gerade bei heißen Temperaturen ein Manko. Aber nicht nur der Komfort überzeugt: Auch durch das richtige Design können Sie Ihre Silhouette herrlich in Szene setzen. Farbverläufe und -kontraste, sowie diagonale Linien durch Raffungen oder Muster, lassen Ihre Figur schlanker wirken.

So einzigartig wie Sie: Mixkinis
Individualität wird groß geschrieben. Deshalb können Sie bei Mixkinis Ober- und Unterteile für Bikinis und Tankinis frei zusammenstellen. Passende Designs erleichtern die Wahl – mit einer hinreißenden Auswahl verschiedener Formen können Sie so genau die Bademode kreieren, die zu Ihrer Strandfigur passt. Ebenso ist es mit der Konfektionsgröße: Oben eine Nummer mehr als unten oder umgekehrt, mit der flexiblen Mix-and-match-Methode kein Problem! Schauen Sie gleich mal herein und stellen Sie Ihre Traum-Bademode selbst zusammen!

 

Quelle: lascana.de

 

Zurück